Rückenschmerzen

Mutter und Sohn trainieren gemeinsam

Bei Rückenschmerzen gibt es viele unterschiedliche Gründe. Neben einer zu schwachen Rücken und Bauchmuskulatur sind häufig auch Verspannungen und Fehlhaltungen aufgrund von einseitigen Belastungen und einem Ungleichgewicht im Zusammenspiel der einzelnen Muskeln weit verbreitet. Bevor du ein Training bei uns aufnimmst, solltest du immer mit einem Arzt und unseren ausgebildeten Personal Coaches abklären, was der Grund deiner Rückenschmerzen ist.

Oft reicht es schon aus wieder ein bisschen Spannung in deine Muskulatur zu bringen. Häufig spürst du bereits nach wenigen Einheiten eine deutlich Besserung. Sollte aber die Wirbelsäule bereits Schaden genommen haben, müssen wir dein Training unbedingt daran anpassen. Daher ist es wichtig uns über alle Probleme zu informieren und uns gegebenenfalls deine ärztlichen Befunde mitzubringen.

Grundsätzlich sind sowohl unser EMS Training, als auch unser HIT Training mit Vibrationsgeräten perfekt dafür geeignet deine Rückenschmerzen zu beseitigen. Solltest du bereits einen Bandscheibenvorfall gehabt haben, empfehlen wir dir unbedingt unser EMS Training. Dabei belastest du wirklich nur die Muskulatur und nicht deine Wirbelsäule oder Gelenke. Dank EMS ist es dir möglich trotz körperlicher Einschränkungen ein intensives Training für deine Muskulatur zu betreiben und ästhetische Fitnessziele ohne Wirbelsäulenbelastung zu verfolgen. In jedem Fall stärkt dir einer unserer Personal Trainer den Rücken!




Verspannungen

Muskuläre Dysbalancen ausgleichen.

Kondition & Ausdauer

Ausdauerfähigkeit steigern mit HIT Training.

Stressreduktion

Cortisolabbau durch Kurzzeit-Training.

Ergänzung zum Ausdauersport

Schnellkraft und Verletzungsprophylaxe.

Muskel & Kraftzuwachs

Muskulatur gleichmäßig aufbauen.

Abnehmen & Definition

Grundumsatz steigern und Kalorien verbrennen.

Frauen

Zu den Fitnesszielen der Damenwelt.

Männer

Zu den Wünschen der Männer.


Ziel gefunden?
Hier gehts zur Umsetzung!