Ergänzung zum Audauersport

Die Lunge würde es noch länger schaffen, doch dein Rücken knickt ein und die Knie schmerzen?

Hobby- Audauersportler machen oft den Fehler gänzlich auf ein Krafttraining zu verzichten. Dabei stellt dieses aber einen wichtigen Faktor zu einer weiteren persönlichen Steigerung im Ausdauersport dar.

Beim Vibrationstraining trainierst du Koordination und Beweglichkeit, was dir unter anderem als Laufschule dient. Deine Gelenke werden stabilisiert, die Schnellkraft trainiert und die Kraftausdauer immens gefördert. Deine Muskeln werden quasi mit Sauerstoff vollgepumpt, damit sie auch auf der Laufstrecke eine bessere Leistung erzielen können - eine optimale Ergänzung. Beim EMS Training beseitigst du lästige Ungleichgewichte deinen Muskeln. Gerade bei Ausdauersportlern, die stundenlang einseitige Bewegungen ausführen, ist ein zusätzlicher Trainingsreiz das besagte Tüpfelchen auf dem I!

 



Muskel & Kraftzuwachs

Muskulatur gleichmäßig aufbauen.

Abnehmen & Definition

Grundumsatz steigern & Kalorien verbrennen.

Frauen

Zu den Fitnesszielen der Damenwelt.

Männer

Zu den Wünschen der Männer.

Rückenschmerzen

Mit Krafttraining zu weniger Schmerz.

Verspannungen

Muskuläre Dysbalancen ausgleichen.

Kondition & Ausdauer

Ausdauerfähigkeit steigern mit HIT Training.

Stressreduktion

Cortisolabbau mit Kurzzeit-Training.

Ziel gefunden?

Hier gehts zur Umsetzung!